Einfamilienhaus mit hohem ökologischen Standard

Neubau mit natuerlichen Materialien in moderner Bauweise

Bauherr: Eine vierköpfige Familie
Ort: München Schwabing
Planung- und Bauzeit: 2008-2010

Dieses moderne Stadthaus ersetzt ein altes Siedlerhäuschen aus dem Jahr 1953. Aufgrund der schlechten Bausubstanz mußte das Bestandsgebäude abgebrochen werden. Der Neubau schafft großzügige fliessende Räume und einen hohen ökologischen Standard.

Brettschichtholzdecken in deckengleiche Stahlträger eingehängt ermöglichen das großzügige Raumkontinuum. Küche, Essbereich und Wohnzimmer sind nur durch ein paar Stufen und schmale Wandpfeiler unterteilt. Im 1.OG ist eine flexible Raumteilung vorgesehen, die auch das spätere Einfügen eines weiteren Zimmers erlaubt.

Der massive Sockel aus hochgedämmten Ziegeln wurde mit einem mokkafarbenen mineralischen Fassadenputz versehen. Das Staffelgeschoss im 2.OG wurde komplett in Holzbauweise mit umlaufend begrünter Dachterrasse erstellt. Alle Holzbauteile werden mit unbehandeltem Lärchenholz verkleidet, das silberfarben verwittert. Ziel der Farbgebung ist, das Haus mit seiner Umgebung in dem innerstädtischen Landschaftsschutzgebiet zu verschmelzen.

Auf den Einsatz baubiologisch unbedenklicher und hochwertiger Baustoffe wurde großer Wert gelegt. Die Ziegel sind mit Blähton gefüllt und das Dach und die Holzwände, wie auch die Trockenbauwände im Inneren mit Flachs gedämmt. Das Obergeschoss wurde innen mit einem Lehmputz versehen.

Die hochgedämmte Hülle reduziert den Energiebedarf auf ein Minimum. Den Restwärmebedarf deckt eine kleine Gasbrennwerttherme unterstützt durch Solarthermie auf dem Dach und einen CO2-neutralen Heizkamin.

In nur wenigen Wochen wurde der Rohbau für das Einfamilienhaus von der Baugrube bis zum Dach aufgestellt. Die vorgefertigten Holztafelelemente für die Decken und Wände für das oberste Geschoss liessen sich auch bei dem frühen Wintereinbruch im Herbst 2009 problemlos montieren.

Das neue dreigeschossige Wohnhaus mit einer Grundfläche von ca. 11×9,30 m besteht aus einem Kellergeschoss, zwei Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss mit Flachdach als begrünter Dachterrasse. Im Norden bietet ein hölzerner Anbau Carport, Lagerflächen und einer Pergola Raum.

Informationen

Die Treppe

Leistung archid

  • Architektenleistungen: alle Leistungsphasen der HOAI
    Planung + Bauleitung

Baumaßnahmen

  • Abbruch + Neubau eines Einfamilienhauses
  • 2.OG + Anbau: Holzrahmenbauweise
  • EG + 1.OG: Ziegelwände + Brettschichtholzdecken
  • KG : WU-Beton

Maßnahmen zum resourcenschonenden Bauen

  • hochgedämmte Hülle
  • thermische Solarenergie
  • Holzkaminofen + kleine Gasbrennwerttherme
  • Brettschichtholzdecken, Holzbauwände
  • baubiologische Dämm- und Baustoffe
  • Im 2.OG innen Lehmputz
  • unbehandelte Lärchenholzschalung
  • Dachbegrünung

Projektdaten

  • Planungszeit 2008-2009
  • Bauzeit 2009-2010
  • Grundstück … m²
  • Wohnfläche … m²
  • Nutzfläche … m²
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Infos zum Datenschutz